„Die Kassen sind leer“ – Theaterpremiere in Abfaltersbach
Samstag, 19. Dezember um 20:00 Uhr
Gemeindezentrum Abfaltersbach
Veranstalter
Jugendheimbühne Abfaltersbach
"Die Kassen sind leer" – das neue Stück der Jugendheimbühne Abfaltersbach feiert am Samstag, 19. Dezember 2015, Premiere.
„Die Kassen sind leer“ – das neue Stück der Jugendheimbühne Abfaltersbach feiert am Samstag, 19. Dezember 2015, Premiere.

Die Jugendheimbühne Abfaltersbach lädt am Samstag, 19. Dezember 2015, um 20.00 Uhr zur Premiere des Lustspiels „Die Kassen sind leer“, einem Stück in drei Akten von Wolfgang Bräutigam.

Mitwirkende: Stefan Fuchs, Stefan Ortner, Maria Aigner, Stefan Ortner, Maria Mair, Melanie Ortner, Susi Riedler, Jasmin Kofler, Markus Weiler, Franz Moser, Daniel Dapunt.
Souffleuse: Stephanie Aigner
Maske: Andrea Schett
Bühnentechnik: Stefan Troger

Der Masseur Anton Schober hat aus der geerbten Pension Sonnenschein ein Kurhotel gemacht. Nun steckt er aber in finanzieller Not. Die Gesundheitsreform macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Die Krankenkasse überweist keine Patienten mehr, seine Frau hat nach der Scheidung die Hälfte des Vermögens zugesprochen bekommen. Jetzt sind die Kassen leer. Nun hofft man sehr, die Vorteile des privaten Kurzhotels in einem Reisekatalog unterzubringen. Doch das gesamte Personal hat gekündigt … Nach vielen turbulenten Verwicklungen ist das Kurhotel letztendlich gerettet …

Weitere Aufführungstermine:
Sonntag, 27. Dezember 2015, 20.00 Uhr
Sonntag, 3. Jänner 2016, 20.00 Uhr
Mittwoch, 6. Jänner 2016, 15.00 Uhr

Kartenreservierungen von 14.00 bis 18.00 Uhr telefonisch unter 04846/6259.
Vorverkauf: 7 Euro, Abendkassa: 8 Euro, Kinder: 5 Euro