„Die lange Nacht“ auf Schloss Bruck & Finissage „Gottfried Fuetsch. Raum und Seele“
Samstag, 17. August um 19:00 Uhr
Lienz
Mehr Infos
museum-schlossbruck.at oder +43 4852 62580 83
Schloss Bruck, Foto: Wolfgang C. Retter

Ein Abend für alle, die die Burg einmal anders erleben wollen … von 19.00 bis 22.00 Uhr!

Das Museum Schloss Bruck öffnet an diesem Abend seine Pforten für alle Interessierten und unterhält mit einem bunten Programm aus Sonderführungen, lebender Werkstätte und einem unterhaltsamen Kinderprogramm. Lukas Fuetsch, der Enkel des Künstlers Gottfried Fuetsch und selbst talentierter Bildhauer, wird live vor Publikum an einer Skulptur arbeiten und den Besuchern gerne Rede und Antwort stehen.

„Gottfried Fuetsch. Raum und Seele“, Foto: Muesum Schloss Bruck, Michaela Hofmann

Kuratorin Eleonora Bliem-Scolari führt im Rahmen der Finissage durch die Ausstellung „Raum und Seele“, das Team des Museums bietet Sonderführungen durch „Wege in die Moderne“ und spannende Workshops für Kinder im Bergfried. Und natürlich kann man im Museumscafe herrlich entspannen und einen bezaubernden Samstagabend verbringen.

Das Schlosscafé ist bis 22.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise:
Erwachsense 8,50 Euro / Kinder bis 10 Jahre frei, ab dem 11. Lebensjahr 2,50 Euro

Weitere Infos zum Programm finden Interessierte auf der Website von Schloss Bruck.