DolomitenBank Galerie: Ausstellungseröffnung „Michael Unterluggauer – Let’s get 2gether“
Donnerstag, 06. Februar um 19:00 Uhr
DolomitenBank Lienz, Südtiroler Platz 7

Seit einigen Jahren lebt der gebürtige Osttiroler Michael Unterluggauer mit seiner Familie in Oberösterreich – und er war in dieser Zeit nicht untätig. Auf Einladung der DolomitenBank bekommt der Maler nun wieder die Möglichkeit, auch im Tiroler und Oberkärntner Raum zu zeigen, welches „Gesicht“ seine neuen Arbeiten bekommen haben.

Interessierte sind zur Ausstellungseröffnung „LET’S GET 2GETHER“ am Donnerstag, 6. Februar 2020, 19.00 Uhr herzlich eingeladen. Begrüßung: Vorstand der DolomitenBank, Laudatio: Dipl.-Vw. Erich Mair. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Ausstellung ist bis 3. April 2020 zu den Schalteröffnungszeiten zu sehen.

Michael Unterluggauer, „Bully“, 2019

Michael Unterluggauer wurde 1953 in Lienz geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. 2015 übersiedelte der Maler von Osttirol nach Oberösterreich, wo er heute in der Nähe von Linz lebt und in seinem Atelier wirkt. Beinahe 40 Jahre unterrichtete der Künstler Bildnerische Erziehung als Hauptschullehrer und Volksschuldirektor. Als junger Lehrer entdeckte er im Unterricht sein Talent für die Malerei und malte zunächst Aquarelle, dann in Öl und Acryl. Seit einigen Jahren sind seine Arbeiten nach einer langen Zeit der Abstraktion wieder figurativ. Das große Anliegen hinter seiner Kunst ist sein Harmoniebedürfnis, sein tiefer Wunsch, dass die Menschen in Frieden leben und sich respektvoll begegnen können.

Michael Unterlugger, Foto: Peter Schaller