Einweihungsfest „Biowärme Schlaiten“
Freitag, 16. Oktober um 11:00 Uhr
Gemeindehaus Schlaiten

Die Gemeinde lädt am Freitag, 16. Oktober 2015, um 11 Uhr interessierte Bürger beim Gemeindehaus zum Einweihungsfestl „Biowärme Schlaiten“.

Am 15. Juni 2015 war Baustart für den Leitungsbau und Grundaushub der Heizanlage. Nach einer Bauzeit von 12 Wochen wurde die Heizung in Betrieb genommen. Der 250kW Biomassekessel samt einem 2000-Liter Lastausgleichsspeicher ist in einem Heizhaus mit 7 x 3 Metern untergebracht. Das Hackgutlager mit einem Fassungsvermögen von ca. 100 m3 hat ein Ausmaß von ca. 11 x 5 Meter. Eine Schubbodenaustragung befördert das Hackgut in einen Schacht, von wo es mittels Schnecken-förderung in den Brennraum gelangt. Künftig werden Kindergarten und Volksschule, Gemeindehaus, Vereinshaus, Pfarrwidum und das GHS-Wohn- und Geschäftsgebäude mit Bio-Nahwärme aus dieser Anlage beliefert.

In dieser Anlage steckt noch eine ganze Menge an moderner Technik, die Interessierten an diesem „Tag der offenen Tür“ präsentiert wird.