Eisenbahner Stadtkapelle: Frühjahrskonzert „Marches and Movies“ in der RGO-Arena
Samstag, 22. April um 19:00 Uhr
RGO Arena, Julius-Durst-Straße 6, Lienz
Veranstalter
Eisenbahner Stadtkapelle

Die Eisenbahner Stadtkapelle unter der Leitung von Jo Mair lädt am Samstag, den 22. April 2017 um 20 Uhr zum Frühjahrskonzert in die RGO Arena Lienz ein. Das abwechslungsreiche Programm mit Hör- und Bildgenuss steht dieses Jahr unter dem Motto „Marches and Movies“.

Das Highlight des Abends bildet der Soundtrack zum Film „Die Isel – der Gletscherfluss Tirols“, komponiert von Martin Lang, Andreas Mair, Johannes Angermann und Andreas Pizzinini. Martin Lang orchestrierte eigens für das Frühjahrskonzert „seiner“ Eisenbahner Stadtkapelle eine Blasorchester Version, die Isel-Suite. Die musikalische Interpretation wird durch Bilder aus dem Film begleitet.

Die Filmmusik zieht sich durch das bunte Programm und erzählt von Heldentaten der glorreichen Sieben, den Unglaublichen (The Incredibles) und James Bonds A View to a Kill – Im Angesicht des Todes. Natürlich darf die Rockballade von Queen Who Want`s To Live Forever zu dem Film Highlander nicht fehlen.

Obmann Harald Ganeider und die Eisenbahner Stadtkapelle präsentieren Marschmusik vom Feinsten, mit dem würdevoll klingenden Konzertmarsch Arsenal (Jan van der Roost), dem Parademarsch Nr. 1 von Juluis Möllendorf sowie dem Castell Coch Marsch (Thomas James Powell) und den eigens für die große amerikanische Zeitung geschriebenen The Washington Post Marsch von John Philip Sousa.

Die Klassiker des Films Der rosarote Panther komponiert von Henry Mancini, die Star Wars Marches vom legendären John Williams und Soul Bossa Nova von Quincy Jones wird die Zuhörer in der RGO Arena begeistern. Eines der monumentalsten und beeindruckendsten Orchesterwerke des 19. Jahrhunderts Zarathustra Fanfare von Richard Strauss und der Konzertmarsch Alte Kameraden umrahmen die zweite Hälfte des Abends. Durch das Programm führt in gewohnt humorvoller Weise Hannes Lindsberger.

Karten für das Frühjahrskonzert (Erwachsene 12 Euro / Schüler 9 Euro) sind im BürgerInnenservice der Stadtgemeinde Lienz , bei den Musikhäusern Joast und Petutschnigg, in der Lienzer Sparkasse, Raiffeisen Landesbank/Bankstelle Lienz, Bäckerei Gruber (in der Maximilianstraße im Grafenanger) und bei den Musikantinnen und Musikanten der Eisenbahner Stadtkapelle Lienz sowie an der Abendkassa erhältlich.

Einlass ist um 19:00 Uhr, Beginn um 20:00 Uhr. Zur Aftershowparty spielt die Dölsacher Tanzmusik.

Foto: Brunner Images