Energiemesse und 1. E-Auto-Treffen in Osttirol
Freitag, 23. September um 10:00 Uhr
Firmengelände von sun.e-solution GmbH in Dölsach
Veranstalter
sun.e-solution GmbH, Martin und Daniel Kollnig
Weitere Termine
  • 24.09.2016 um 10:00 Uhr

Bis zum Jahr 2050 soll der Energieverbrauch in Tirol halbiert und der Anteil an erneuerbaren Energieträgern um 30 Prozent erhöht werden. Dabei werden neben neuen Technologien, wie Wasserstoff- oder E-Autos auch „intelligente Gebäude“ eine Rolle spielen, heißt es u.a. in dem Programm „Tirol 2050“ der Landesregierung.

Die Energiemesse am 23. und 24. September in Dölsach, initiiert von sun.e-solution, versteht sich in diesem Kontext als Informationsplattform über die Grenzen Osttirols hinaus zu den Themen: Photovolataik 2.0, Speichersysteme, Energiemanagement ob kommerziell oder privat, Wärmepumpen, neuste Bautechnologien zur Energieeinsparung u.v.m..

Im Mittelpunkt steht die Frage der Ressourcenschonung, Energieeinsparung und – autarkie. E-Mobilität spielt ebenso hier eine wichtige Rolle, die immer mehr in den allgemeinen Fokus rückt. Deshalb findet auf der Messe das 1. E-Auto-Treffen in Osttirol statt. Voraussichtlich werden vom E-Quad bis zum Tesla verschiedenste Modelle vertreten sein. Fachvorträge runden die gesamte Thematik ab.