„Treffpunkt Literatur“ in der Stadtbücherei: Reinhold Wieser erinnert sich an seinen Freund Peter Handke
Mittwoch, 07. November um 19:00 Uhr
Egger-Lienz-Platz 2, Lienz
Peter Handke (rechts) und sein Freund Reinhold Wieser. Foto: Privat

„Ich möchte (k)ein solcher werden wie einmal ein anderer gewesen ist.“

Peter Handke erlebte den Übertritt vom Internat in Tanzenberg in das öffentliche Gymnasium in Klagenfurt als Befreiung. Reinhold Wieser wurde einer seiner Freunde, auch noch in Handkes Grazer Studentenzeit. Mittels alter Fotos und Einblendungen schildert er die literarischen, musikalischen und filmischen Vorlieben des jungen Schriftstellers, erinnert sich an gemeinsame Erlebnisse und stellt Bezüge zwischen Leben und Werk Handkes her.

Der Eintritt ist frei.