Kulturzentrum Toblach: Auftakt der Konzertreihe „Music at the Grand Hotel 2020“
Samstag, 29. August um 18:00 Uhr
Euregio Kulturzentrum Toblach, Dolomitenstraße 41
Veranstalter
Festspiele Südtirol

Mit „Music at the Grand Hotel 2020” holt das Euregio Kulturzentrum Toblach den musikalischen Sommer nach. Am 29. August geht es los. Klein und fein. Es braucht nur wenig Worte, um „Music at the Grand Hotel 2020” zu beschreiben. Die ausgewählte Konzertreihe im Euregio Kulturzentrum Toblach ist die Alternative zum traditionellen Sommerprogramm. Die Festspiele Südtirol, die Gustav Mahler Musikwochen und das neu gegründete Grandhôtel Orchestra Toblach blicken mit dem Programm Richtung Zukunft.

Der Auftakt am 29. August, um 18.00 Uhr gehört den Festspielen Südtirol und somit der Jugend. Längst hat sich die Veranstaltung als Plattform für junge Musiker und Musikerinnen etabliert. Einer von ihnen: der Südtiroler Maximilian Trebo, der sich mit einem technisch und stilistisch sehr anspruchsvollen Programm präsentieren wird. Auch Geigerin Yuki Serino und die Wunderkinder am Klavier der „PianoFriends Association Milano“ beehren Toblach.

Informationen und Tickets: Euregio Kulturzentrum Toblach, www.kulturzentrum-toblach.eu, +39 0474 976151