Europäisches Kino ganz nah! – „Egon Schiele: Tod und Mädchen“ in Nußdorf-Debant
Dienstag, 09. Januar um 19:30 Uhr
Kultursaal Debant

Die Marktgemeinde Nußdorf-Debant und das Wanderkino EU XXL Die Reihe zeigen den Spielfilm „Egon Schiele: Tod und Mädchen“.

Zum Inhalt:

Anfang des 20. Jahrhunderts ist Egon Schiele einer der provokantesten Künstler Wiens. Sein Leben und sein Werk sind geprägt von Erotik und Vergänglichkeit, seine Bilder sorgen für Skandale und bringen ihn sogar vor Gericht. Frauen sind der Zündstoff für seine Kunst, vor allem seine jüngere Schwester Gerti und seine wohl einzige große Liebe Wally Neuzil, die er in dem Gemälde „Tod und Mädchen“ verewigt. Als jedoch der Ausbruch des Ersten Weltkrieges sein künstlerisches Schaffen gefährdet, entscheidet er sich, Wally zu opfern.

Der Trailer zum Film: