Fantasima 2017: „Fobi“ – Eva Sotriffer
Samstag, 18. März um 14:30 Uhr
Musikschule Lienz
Veranstalter
Stadtkultur Lienz
Weitere Termine
  • 18.03.2017 um 16:00 Uhr

Für aufmerksame Menschen ab 5.

Fobi hat Angst. In einer großen grünen Tonne wurde er an den Strand gespült. Eigentlich gefällt es ihm hier – er mag das Meer und den Wind und genießt die Ruhe. Aber dann kommen die ersten Neugierigen, das könnte gefährlich sein…

Die Dorfbewohner haben Angst. Da steht eine große grüne Tonne am Strand und keiner weiß, woher sie kommt. Und dann bewegt sich auch noch was drin! Das könnte gefährlich sein…

Was passiert? Fobi verkriecht sich in seiner Tonne und die Dorfbewohner schlagen Alarm – Polizei, Absperrungen und Sirenengeheul sollen für Sicherheit und Ordnung sorgen …

Eine Geschichte über die Angst vor Fremdem und Fremden, ihre Überwindung und … Musik.

Spiel und Ausstattung: Eva Sotriffer
Musik und Geräusche: Max Castlunger
Regie: Christian Mair


Die Südtiroler Künstlerin Eva Sotriffer tritt seit 2009 mit ihren Puppen auf verschiedensten Bühnen vor allem im deutschen und italienischen Sprachraum auf. Gelernt hat sie mit und von Puppenspieler(inne)n seit 2006, davor ein Philosophiestudium in Frankreich abgeschlossen und ein paar Umwege übers Straßentheater und die Kostümbildnerei eingeschlagen. Seit 2010 arbeitet sie mit dem Perkussionisten Max Castlunger zusammen, der in seiner umfangreichen Instrumentensammlung für jede ihrer Figuren den richtigen Klang findet und den Stücken den nötigen Rhythmus gibt.