Fantasima 2017: Künstler im Gespräch
Freitag, 17. März um 20:00 Uhr
Stadtbücherei Lienz
Veranstalter
Stadtkultur Lienz

Margrit Gysin und Matthias Kuchta im Gespräch mit Heidi Fast. Für alle, die hinter die Kulissen schauen wollen ab 12.

Margrit Gysin und Matthias Kuchta waren von Anfang an Publikumslieblinge, die nicht nur die kleinen, sondern auch die großen Zuschauer in ihren Bann ziehen. Zwar spielt der Deutsche Kuchta mit ganz großen Figuren und die Schweizerin Gysin mit sehr kleinen, dennoch überwiegen die Gemeinsamkeiten: Beide sind nicht nur der gleiche Jahrgang, sie spielen auch international in mehreren Sprachen, engagiere sich sozial, für beide ist der pädagogische Hintergrund wichtig, beide spielen mit viel Humor, haben auch in den vielen Jahren ihrer Arbeit das Kind in sich noch nicht verloren und sprechen mit ihren Stücken Kinder und Erwachsene gleichermaßen an.

Die Fantasima-Organisatorin Heidi Fast spricht mit den beiden Künstlern über ihren Werdegang, ihre Kunst und darüber, was ihnen wichtig ist, im Figurentheater und im Leben.

ACHTUNG! Begrenzte Zuschauerzahl, bitte Karten bis Freitag Mittag unter 04852 600 519 reservieren! Das gilt auch für Besitzer der Tageskarte und des Festival-Passes!