Fantasima 2018: „Wir pfeifen auf den Gurkenkönig!“ – Verein DENK:SPIEL
Freitag, 16. März um 08:30 Uhr
Kolpingsaal Lienz
Veranstalter
Stadtkultur Lienz
Weitere Termine
  • 16.03.2018 um 10:30 Uhr
  • 16.03.2018 um 15:30 Uhr

Eines Tages taucht bei der Familie Hogelmann ein seltsamer Gurkenkönig auf. Seine Untertanen haben ihn abgesetzt. Sie wollen keinen Despoten, der nur an das eigene Wohlergehen denkt. Nun versucht er, seine Machtinteressen in der Familie Hogelmann durchzusetzen. Er manipuliert den Vater und spielt die Familienmitglieder skrupellos gegeneinander aus, bis die Kinder die Sache in die Hand nehmen… Für patente Menschen ab 7. Dauer: 50 Minuten.

„Wir pfeifen auf den Gurkenkönig“ ist ein phantastischer Kinderroman aus dem Jahr 1972. Die österreichische Autorin Christine Nöstlinger gewann 1973 für dieses Buch den Deutschen Jugendliteraturpreis.

Spiel: Manfredi Siragusa, Andra Taglinger, Gerti Tröbinger
Produktion: Verein DENK:SPIEL und AK Kultur
Regie: Dorothee Carls, Annika Pilstl
Ausstattung: Gerti Tröbinger
Musik: Wolfgang Weißengruber
Fotos: Reinhard Winkler


Der Verein DENK:SPIEL – Verein für Kinder- und Jugendtheaterproduktion hat sich zur Aufgabe gesetzt die Entwicklung und Produktion von kritischem Kinder- und Jugendtheater in seiner ganzen darstellerischen Breite zu betreiben. Die erste Produktion des Vereins ist das Stück „Wir pfeifen auf den Gurkenkönig“. SpielerInnen sind Andra Taglinger und Manfredi Siragusa, die gemeinsam bei uns als babelart Theater bekannt sind und Gerti Tröbinger.