Fantasima 2019: Mimi und das Doudou
Samstag, 16. März um 14:30 Uhr
Musikschule Lienz
Weitere Termine
  • 16.03.2019 um 16:00 Uhr

Für nette Menschen ab 5, Dauer: ca. 60 Minuten

Foto: Figurentheater Margrit Gysin

„Oh Jemine!“ das Doudou, die kleine Puppe von Mimi ist verloren gegangen. Mimi weint und schluchzt. Doudou, wo bist Du? Niemand kann die verzweifelte Mimi trösten. Hier und dort und überall hilft Brumm der Bär bei der Suche. Erst nach langen Irrungen und Wirrungen kommt Brumm auf eine Idee. Eine echte Brummidee! Mimi lächelt. Ist verzaubert und ein bisschen glücklich.

Das Spiel erzählt von Vertrauen, Geborgenheit, Verlassen sein, und vom neuen Zusammenfinden.

Spiel: Margrit Gysin | Regie: Enrico Beeler | Bühne: Vincent Mundschin, Irene Beeli, Margrit Gysin | Figuren: Margrit Gysin, Bärbel Haage Instrumentenbau: Vincent Mundschin


Eine Veranstaltung im Rahmen der 13. Lienzer Figurentheatertage von 15. bis 17. März 2019