Festspiele Südtirol: Do­mi­ni­que Hor­witz singt Jac­ques Brel
Sonntag, 20. August um 18:00 Uhr
Kulturzentrum Grand Hotel, Toblach

Im modernen und Crossover-Bereich bieten die Festspiele Südtirol einen außerordentlichen Abend mit dem deutsch-französischen Chansonnier Dominique Horwitz, der die Chansons von Jacques Brel als Revival wiederaufleben lassen wird.

Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich der in Paris geborene Schauspieler und Sänger Horwitz mit dem Werk des legendären französischsprachigen Chansonniers  – und zwar so erfolgreich, dass ihm die Kritik bescheinigte, seine Interpretationen seien mitunter besser als die von Brel selbst.

Der Programmfolder zum Download!

Infos und Tickets:
Kulturzentrum Grand Hotel Toblach, Dolomitenstraße 31, 39034 Toblach, Südtirol
Tel. 0039 0474 976 151 | info@festspiele-suedtirol.it
www.festspiele-suedtirol.it

Do­mi­ni­que Hor­witz singt Jac­ques Brel. Foto: Ralf Brink­hoff