FF Nußdorf-Debant: 120-Jahre-Feier und Segnung des Geräteshauses
Samstag, 15. Oktober um 16:00 Uhr
FF Nußdorf-Debant, Florianistraße 1
ff-nussdorf-debant-einweihung-5d_l0575_c_brunner_images_1
Foto: FF Nußdorf-Debant/Brunner Images

Am 15. Oktober 2016 feiert die Freiwillige Feuerwehr Nußdorf-Debant ihr 120-jähriges Bestandsjubiläum mit gleichzeitiger Segnung des Gerätehauses in der Florianistraße 1 (Interspar-Kreisverkehr).

Die Feuerwehr wird derzeit von Kommandant Florian Meier geführt, hat 80 aktive Mitglieder und verfügt über einen 6 Fahrzeuge starken Fuhrpark mit diversen Sondergeräten. Nach der Gründung des Löschzuges Debant im Jahr 1949 gab es immer wieder Bestrebungen, die beiden Löschzüge in einem gemeinsamen Gerätehaus zusammenzuführen.
Dieses Vorhaben scheiterte aber aus verschiedensten Gründen. Im Jahr 2010 beschloss der Ausschuss der Feuerwehr in seiner Sitzung vom 18. Juni aber einstimmig, an die Gemeinde heranzutreten und für die Errichtung eines gemeinsamen Gerätehauses einzutreten. Schlussendlich wurde am 27. März 2015 die Grundsteinlegung gefeiert. Nach unzähligen Besprechungen und noch mehr Arbeitsstunden wird das neue Gerätehaus am 15. Oktober feierlich seiner Bestimmung übergeben.

Festprogramm
16.00 Uhr: Empfang der Ehrengäste
16.30 Uhr: Heilige Messe mit Segnung
17.15 Uhr: Ansprachen und Ehrungen
18.30 Uhr: Platzkonzert der Musikkapelle Nußdorf-Debant
20.30 Uhr: Musikunterhaltung mit der „Freddy Pfister Band“