Gespräche über Frankreich in Tristach
Dienstag, 23. Februar um 20:00 Uhr
Dorfzentrum Tristach, Kleiner Saal
Veranstalter
Katholische Bildungswerk Tirol, Landjugend Tristach

Am Dienstag, 23. Februar, stellt Règis Danielian, geboren und aufgewachsen in Paris, ab 20:00 Uhr im kleinen Saal des Dorfzentrums Tristach seine Heimat vor. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre mit dem Referenten zu diskutieren und landestypische Kostproben zu genießen. Herr Danielian ist seit fast zehn Jahren in Tirol und mit einer Osttirolerin verheiratet. Seine Großeltern sowohl mütterlicherseits als auch väterlicherseits waren Armenier.

Freiwillige Spenden sind erbeten!