Großglockner Berglauf in Heiligenblut
Sonntag, 17. Juli um 09:30 Uhr
Heiligenblut
Veranstalter
JR Sport & Event Consulting, Julius Rupitsch

Die selektive Route des Grossglockner Berglaufes führt über alle alpinen Vegetationsstufen – von der alpinen Kulturlandschaft bis in die hochalpine Gletscherregion. Nach dem Start laufen die Teilnehmer durch den Ort bis in den Talschluss von Heiligenblut. Danach geht’s auf die Sattelalm und weiter zur Bricciuskapelle. Über die Trogalm wird der längste Gletscher der Ostalpen, die Pasterze, erreicht. Das Ziel befindet sich auf der Kaiser Franz-Josefs-Höhe. Auf knapp 13 Kilometern werden 1.494 Höhenmeter zurückgelegt.

Der Grossglockner Berglauf am Sonntag, 17. Juli 2016, ist auf 1.200 Teilnehmer limitiert und ausverkauft. Start um 09.30 Uhr. Siegerehrung um 14.00 Uhr.

Für die Duathlon-Wertung, der Kombiwertung aus dem Berglauf und der Bike Challenge (Samstag, 16. Juli), sind noch Startplätze vorhanden.

Und zur Einstimmung gibt’s noch das Video aus dem Vorjahr: