3. Großglockner-Alpencupranggeln in Kals
Sonntag, 09. Juli um 13:00 Uhr
Festplatz Kals (bei Schlechtwetter im Musikpavillon)

Die stärksten Männer des Alpenraumes aus Salzburg, Bayern Süd-Nord- und Osttirol sind dabei um aus ihren Reihen den „Großglocknerhogmoar“ in der Jugend und Allgemeinen Klasse zu ermitteln. Zu den Titelfavoriten zählen die Athleten der Salzburger Vereine, allein schon durch ihre große Dichte an gleichwertigen Rangglern. Auch die Tiroler Ranggler, ewige Erzrivalen der Salzburger, sind heiße Favoriten. Wobei die Union Matrei in den Schüler- und Jugendklassen schwer vom Stockerlplatz zu verdrängen sein werden.

Die Veranstaltung beginnt um 13.00 Uhr mit dem Preisranggeln der Schüler, weiter geht’s mit der Jugend-und Allgemeinen Klasse und der Höhepunkt sind die Wettkämpfe um den Großglocknerhogmoar in der Jugend- und Allgemeinen Klasse.

„Let’s get ready to Ranggeln“ – Sonntag, 9. Juli, Festplatz Kals