„Gülle, Sex und Dolce Vita“ in St. Jakob i. Def.
Donnerstag, 11. Februar um 20:00 Uhr
Gemeindesaal St. Jakob i. Def.
Veranstalter
Heimatbühne St. Jakob i. Def.
Im Bild die Darsteller (hinten von links) Marco Waldburger, Robert Erlsbacher, Evelyn Passler, Gernot Siebler, (vorne von links) Liesl Grimm, Marie Theres Ladstätter, Anni Scheiber, Georg Lercher, Barbara Troger und Walter Ladstätter (Regie) Foto: Heimatbühne St. Jakob
Im Bild die Darsteller (hinten von links) Marco Waldburger, Robert Erlsbacher, Evelyn Passler, Gernot Siebler, (vorne von links) Liesl Grimm, Marie Theres Ladstätter, Anni Scheiber, Georg Lercher, Barbara Troger und Walter Ladstätter (Regie) Foto: Heimatbühne St. Jakob

„Gülle, Sex und Dolce Vita“ – Die Heimatbühne St. Jakob spielt am Donnerstag, 11. Februar 2016, um 20 Uhr im Gemeindesaal wieder die Komödie in drei Akten von Helmut Schmidt.

Drunter und drüber ist ein Hilfsausdruck für das, was sich demnächst auf der Bühne des Theatervereines in St. Jakob abspielen wird. Schon der Titel des Stückes verspricht allerlei Sinneseindrücke: „Gülle, Sex und Dolce Vita“. Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung gibt’s in diesem Dolomitenstadt-Artikel!

Kartenvorverkauf und Platzreservierung: Gemeinde St. Jakob, Tel. 04873 / 6320-12