„HEIDI“ – Theater für Menschen ab 5 im Kolpingsaal Lienz
Mittwoch, 11. November um 15:00 Uhr
Kolpingsaal Lienz
Veranstalter
Stadtkultur
Im Kindertheater HEIDI schlüpfen drei DarstellerInnen der theaterachse Salzburg in alle Rollen. Foto: Chris Rogl
Im Kindertheater HEIDI schlüpfen drei DarstellerInnen der theaterachse Salzburg in alle Rollen. Foto: Chris Rogl

Die theaterachse Salzburg spielt HEIDI, ein Stück von Markus Steinwender nach dem bekannten Kinderbuch von Johanna Spyri, für Menschen ab 5 am Mittwoch, 11. November 2015, um 15.00 Uhr im Kolpingsaal Lienz. Drei DarstellerInnen schlüpfen in alle Rollen und erzählen auf packende und berührende Weise die Geschichte um das kleine Schweizer Mädchen mit dem großen Herzen. Dabei unterstützen die Musik von Mathias Schuh und die durch Videoanimationen bewegten Bühnenbilder von Hannes Schaidreiter die drei Darstellerinnen.

Inhalt: Das Waisenmädchen Heidi wird von ihrer Tante Dete bei ihrem Großvater, dem Almöhi „abgeliefert“, der es liebevoll aufzieht. Als Dete Heidi als „Gesellschafterin“ der kranken Klara in die Großstadt Frankfurt bringt, hat sie dort trotz ihrer Freundschaft mit Klara starkes Heimweh und leidet unter der strengen Hausdame Fräulein Rottenmeier. Schließlich darf sie wieder nach Hause zum Almöhi, dem Geißenpeter und den Ziegen und als Klara sie besucht, geschieht ein kleines Wunder …

Karten gibt es im Bürgerservicebüro in der Liebburg Lienz, auf www.stadtkultur.at und unter 04852/600-519.