Heimatbühne Kartitsch zeigt die Komödie „Das sündige Dorf“
Samstag, 25. Mai um 20:00 Uhr
Gemeindesaal Kartitsch
Weitere Termine
  • 26.05.2019 um 20:00 Uhr
  • 30.05.2019 um 20:00 Uhr
  • 01.06.2019 um 20:00 Uhr
  • 02.06.2019 um 20:00 Uhr

Nach dem „Brandtner Kaspar und das ewige Leben“ im Februar 2017 bringt die Heimatbühne Kartitsch 2019 die Komödie „Das Sündige Dorf“ als nächstes Stück auf die Bühne. Es stammt aus der Feder von Max Neal, ist eine der meist gespielten bayerischen Komödien und wurde auch mehrfach verfilmt. Das Stück beschreibt die Vorgänge am Hofe des Stangassinger Bauern der zwar der Bauer auf dem Hof ist, Herr im Haus ist aber seine Frau Stasi. Sepp und Toni, die beiden Stangassinger-Söhne, verlieben sich ausgerechnet in dasselbe Mädchen. Dadurch kommt es im Hause der Stangassingers zu größeren Komplikationen als ursprünglich gedacht ist. Kein Wunder also, dass der Haussegen auf dem Stangassingerhof etwas schief hängt.

Premiere am Samstag, 25. Mai 2019 um 20.00 Uhr im Gemeindesaal Kartitsch

Eintritt: Kinder 6 €, Erwachsene 9 €
Kartenreservierung unter +43 (0) 6769004476 (16.00 bis 20.00 Uhr)

Weitere Aufführungstermine: 26. / 30. Mai und 1. / 2. Juni 2019, jeweils um 20.00 Uhr

Die Brüder Sepp und Toni buhlen um die hübsche Vevi. Foto: Christina Klammer