Infoabend der Selbsthilfegruppe „Eltern, die ihr Kind verloren haben“ in Lienz
Donnerstag, 20. Februar um 19:00 Uhr
Selbsthilfe Treff, Iselweg 5a, Lienz

Eltern, die ein Kind verloren haben, Großeltern und Geschwister und alle die sich zu diesem Thema informieren wollen sind am Donnerstag, 20. Februar 2020, um 19.00 Uhr herzlich eingeladen. Weshalb ist Trauerarbeit wichtig? Weshalb verstehen sich die betroffenen Eltern untereinander besser? Was kann man als Angehöriger tun? Welche Rituale sind wichtig für Betroffene? Kann nicht gelebte Trauer krank machen?

Kontakt: Rudi Rumpl (Mobil: 0664 1818297) und Antonia Schwarz (Mobil: 0676 43657179