Infoabend „Lehrgang für Sozialpädagogik 2020 in Osttirol“
Mittwoch, 22. Januar um 18:00 Uhr
Schloss Lengberg, Nikolsdorf
Veranstalter
Sozialpädagogik Stams
Mehr Infos
www.sozialpaedagogik-stams.at oder 05262/5253-22

Das Institut für Sozialpädagogik in Stams bietet ab dem Wintersemester 2020 im Bezirk Lienz (Schloss Lengberg /Nikolsdorf ) wieder eine Ausbildung für Sozialpädagogik an. Hier können die Studierenden sich für eine Tätigkeit im Sozialbereich, beispielsweise für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen oder Menschen mit Behinderung qualifizieren.

Mit diesem den Standort Osttirol stärkenden Bildungsangebot, wird dem bereits sehr hohen und in Zukunft noch zunehmenden Bedarf an Sozialpädagoginnen und -pädagogen Rechnung getragen, sowie eine berufliche Perspektive unter anderem für WiedereinsteigerInnen, MaturantInnen sowie andere Interessierte geschaffen.

Infoabend „Lehrgang für Sozialpädagogik in Osttirol“:
Mittwoch, 22. Jänner 2020, 18.00 Uhr, Schloss Lengberg/Nikolsdorf

Weitere Termine
Anmeldeschluss: 6. März 2020
Eignungsfeststellung: 1. April 2020
Beginn der Ausbildung: September 2020


Zugangsvoraussetzungen: abgeschlossene Schulbildung mit Reifeprüfung, abgelegte Berufsreife‐ oder Studienberechtigungsprüfung (wird ab Herbst 2019 in Kooperation mit dem BFI Lienz angeboten).

Dauer: sechs Semester, berufsbegleitend (14tägige 2‐tägiges Wochenendseminare, zwei Blockwochen pro Semester, Fernlehreanteile, eine Blockwoche pro Semester in Stams).

Standort: Aufbauwerk Schloss Lengberg in Nikolsdorf

Zielgruppe: Personen, welche bereits im Sozialbereich tätig sind oder in den Sozialbereich einsteigen wollen (keine Altersobergrenze)

Praxis: im Zuge der Berufstätigkeit (im sozialpädagogischen Bereich) oder Praktikum über 600 Stunden im Sozialpädagogischen Feld (im Laufe der 6 Semester).

Abschluss: Diplomierte/r Sozialpädagoge/in Semesterbeiträge: € 360,00 Euro (pro Semester)

Foto: Sozialpädagogik Stams/istock