IYASA Afrika: Amanzi – Wasser
Mittwoch, 10. Mai um 15:00 Uhr
Kolpingsaal Lienz
Veranstalter
Stadtkultur Lienz

Wieder einmal ist die afrikanische Gruppe IYASA aus Zimbabwe gemeinsam mit dem theatro piccolo aus Wien in Lienz zu Gast. Im Gepäck haben sie wieder eine afrikanische Geschichte, die mit viel Schwung, Musik, Tanz und Figurentheater erzählt wird.

AMANZI ist in der Sprache der Ndebele das Wort für Wasser. Das Stück handelt von der Bedeutung des Wassers einst, als es noch wild und frei war und jetzt, wo wir es portionieren, abfüllen und in die ganze Welt verkaufen. In ein Märchen verpackt, geht es um den Wert des Wassers, um Gier und um Zivilcourage. Mit einer Mischung aus Tanz, Objekttheater, Schauspiel und mitreißender Livemusik wird die Geschichte, geschrieben von Innocent N. Dube aus Zimbabwe und Ch. Picco Kellner aus Österreich, erzählt.