Konzert der Zarewitsch Don Kosaken in Lienz
Sonntag, 11. Dezember um 17:00 Uhr
Pfarrkirche Heilige Familie

Mit grandioser Stimmgewalt, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören musizieren die Zarewitsch Don Kosaken am Sonntag, 11. Dezember, ab 17:00 Uhr in der Pfarrkirche zur Heiligen Familie ausgewählte Stücke aus dem reichen Schatz russischer Lieder. Von orthodoxen Chorgesängen über berühmte Klosterlegenden bis hin zu traditionellen russischen Volksweisen, präsentieren sie ein abwechslungsreiches Programm. Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie und von ihrem Schmerz – ein einziges Erlebnis auf hohem musikalischen Niveau.

Das 1958 gegründete Ensemble hat sein Programm in Auswahl und Zusammenstellung als „Konzert in der Kirche“ ausgerichtet. Mächtige Stimmen und Melancholie werden an diesem Abend in das „Alte Russland“ führen.

Ein Ausschnitt aus dem Programm: Vater unser, Der Heilige Ehemann, Lobet den Namen des Herrn, Dir singen wir, Cherubim Hymne, Die Legende von Mönch Pitirim, Große Doxologie, Der reumütige Schächer, In Deinem Himmelreich, Abendglocken, Kamuschka, Troika, Ich bete an die Macht der Liebe, und viele mehr.