Konzertabend: „Den Pilgern auf der Spur“
Samstag, 22. Oktober um 19:00 Uhr
Stadtpfarrkirche St. Andrä, Lienz
Veranstalter
Pfarre St. Andrä

„Den Pilgern auf der Spur“, so nennt sich der Konzertabend, der am Samstag, 22. Oktober, ab 19:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Andrä, Lienz, stattfindet. Im ersten Teil widmet sich Dekan Bernhard Kranebitter dem Pilgerwesen in Osttirol und Oberkärnten. Er stellt das Pilgerprojekt „Hoch und Heilig“ vor, das auch von ihm mitgestaltet wurde.

Der zweite Teil des Konzertabends widmet sich wohl einem der bekanntesten Pilgerwege unserer Region. Viele Osttiroler und nahezu alle Pfarren im Raum Lienz und Umgebung pilgern jährlich über den Kofelpass nach Maria Luggau. Die Buchautoren Walter Mair und Sepp Kalser und Wallfahrer der Pfarren Schlaiten, Assling und St. Andrä begleiten die Pilger mit Geschichten und Texten über diesen Pilgerweg nach Maria Luggau und durchleuchten religiöse, spirituelle sowie sportliche Motive eine Wallfahrt.

Der Männergesangsverein Lesachtal aus Maria Luggau, die Osttiroler Geigenmusik, sowie die aus Leisach stammende Sopranistin Silvia Kalser und Lorenz Steidl an der Orgel werden diesen Abend musikalisch und gesanglich gestalten.

Die Pfarre St.Andrä/Lienz lädt herzlich zum Besuch ein. Eintritt: Freiwillige Spenden.