Kultursommer auf Schloss Bruck: Krummi – Icelandic Austrian Music.
Samstag, 11. Juli um 20:00 Uhr
Innenhof Schloss Bruck, Lienz
Mehr Infos
Krummi – Icelandic Austrian Music: Roman Pechmann | Akkordeon, Ellen Freydis Martin | Vocals, Carles Muñoz Camarero | Violoncello, Nora Schnabl-Andritsch, Peter Andritsch | Viola. Foto: Helmut Schmalzl

Krummi – Icelandic Austrian Music steht für stilistische Vielfalt und klangsinnliche Spontanität. Einmal kühn traditionell, dann tief im Bereich der Improvisation und isländischen Volksmusik verankert. Beeindruckend, mit welcher Leichtigkeit sich fliegende musikalische Wechsel vollziehen: von Bodypercussion mit Gesang zu tief berührenden instrumentalen Passagen, die eingebettet in die sanfte Stimme, begleitet von Violoncello, Viola und Akkordeon, ferne Landstriche Islands ganz nah erscheinen lassen. Das Konzert am Samstag, 11. Juli 2020, um 20.00 Uhr im Innenhof von Schloss Bruck entführt nach Island.

Achtung: Die Besucheranzahl im Innenhof von Schloss Bruck ist begrenzt, da wegen der Covid-19-Pandemie die Abstände eingehalten werden müssen! Eine Reservierung der Konzertkarten (auch für Abonnenten) ist unter 04852/600-519 erforderlich! Reservierte Karten können an der Abendkasse abgeholt werden.

Bei Schlechtwetter findet das Konzert im Stadtsaal Lienz statt. Schlechtwettertelefon (am Veranstaltungstag ab 19.00 Uhr): Tel. 04852/600-306.