Ausverkauft!! Kultursommer auf Schloss Bruck: Michael Haydn Trio „Der freiwillige Hofnarr – Der ,Hoftyroler‘ Peter Prosch“
Samstag, 04. Juli um 20:00 Uhr
Innenhof Schloss Bruck, Lienz
Mehr Infos
„Der freiwillige Hofnarr“ – ein Gemeinschaftsprojekt des „Michael Haydn Trio“ mit Michael Kaupp und Daniel Kartmann. Foto: Monika Pacher

Laut Information der Stadtkultur Lienz vom 29. Juni 2020 ist die Veranstaltung bereits ausverkauft!!


Der Theriak- und Ölverkäufer, Handschuhhändler, Branntweinbrenner und Bierwirt Peter Prosch aus Ried im Zillertal suchte in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts in der Ferne sein Glück. Er war in vielen Fürstenhäusern als „Hoftyroler“ bekannt und wurde zu einem geachteten Hofnarren.

Das „Michael Haydn Trio Salzburg“, der Geiger Michael Kaupp und der Schlagzeuger, Perkussionist/Erzähler Daniel Kartmann begeben sich am 4. Juli 2020, 20.00 Uhr, in Lienz auf eine imaginäre Reise vom Zillertal über die weltlichen und geistlichen Höfe von Wien, München, Ansbach, Würzburg, Bamberg, Regensburg, Köln, Prag und Salzburg bis nach Versailles und wieder zurück. Die Memoiren des Tiroler Tausendsassas Peter Prosch werden mit Werken seiner Zeitgenossen – Mozart, Haydn und Beethoven und Schubert – paraphrasiert.

Das Michael Haydn Trio Salzburg besteht aus dem gebürtigen Lienzer Herbert Lindsberger (Viola), Detlef Mielke (Violoncello) und Johannes Gasteiger (Kontrabass).

Achtung: Die Besucheranzahl im Innenhof von Schloss Bruck ist begrenzt, da wegen der Covid-19-Pandemie die Abstände eingehalten werden müssen! Eine Reservierung der Konzertkarten (auch für Abonnenten) ist unter 04852/600-519 erforderlich! Reservierte Karten können an der Abendkasse abgeholt werden.

Bei Schlechtwetter findet das Konzert im Stadtsaal Lienz statt. Schlechtwettertelefon (am Veranstaltungstag ab 19.00 Uhr): Tel. 04852/600-306.