Kulturzentrum Toblach: Manu Delago „Metromonk Akustik Tour“
Sonntag, 13. Januar um 18:00 Uhr
Kulturzentrum Grand Hotel Toblach, Dolomitenstraße 41
Bei Musikgrößen wie Björk, Anoushka Shankar und Cinematic Orchestra ist Manu Delago essentieller Bestandteil der Band. Foto: Maria Kirchner

Der gefeierte Hang- und Percussion-Spieler, Produzent und Komponist Manu Delago präsentiert am 13. Jänner in Toblach Tracks aus seinem dritten Soloalbum. Auf „Metromonk“ dringt der für seinen einzigartigen musikalischen Ansatz gefeierte Tiroler Musiker – und mittlerweile Wahl-Londoner – in immer neue Klangregionen vor und erkundet dabei die unterschiedlichsten Stimmungen und Dynamiken. „Ich wollte Klanglandschaften kreieren, die elektronisch klingen, dabei allerdings komplett live eingespielt sind und sich dementsprechend auch organisch und menschlich anfühlen“, so der Kommentar von Delago.

Manu Delago spielt live mit Isa Kurz (Vocals, Violine & Keyboard), Alois Eberl (Akkordeon, Posaune) und Chris Norz (Perkussion). Treibende Rhythmen treffen auf sphärische Klangschönheiten und machen ein Konzert dieses multiinstrumentalen Ensembles durch Vielfältigkeit und klangliche Virtuosität zu einem besonderen Erlebnis.

Eintritt: 25 Euro / 20 Euro
ticketing@kulturzentrum-toblach.eu