Kunstraum Café Mitterhofer: Vernissage „Claudio Covi – Volti/Gesichter“
Samstag, 15. Juni um 19:00 Uhr
Innichen/Südtirol, Rainerstraße 4
Veranstalter
Kulturzentrum CAMPO GELAU – KINOKLUB Innichen

Anlässlich der 1250-Jahr-Feier der Marktgemeinde Innichen zeigt der Kunstraum Café Mitterhofer Portraits des Innichner Fotografen Claudio Covi. Zu unterschiedlichsten Anlässen, häufig durch Zufälle, haben sich die Wege dieser Menschen und die des Fotografen Claudio Covi gekreuzt. Dabei sind diese Bilder zustande gekommen. Porträtbilder von Innichnerinnen und Innichnern, die Lebensgeschichten und Dorfgeschichte erzählen.

Foto: Claudio Covi

Die Ausstellung wird am Samstag, 15. Juni 2019 um 19.00 Uhr eröffnet, der Fotograf ist anwesend. Einführung: Kuno Prey. Begrüßung: Bürgermeisterin Rosmarie Burgmann.


Claudio Covi lebt und arbeitet als freischaffender Fotograf in Innichen. Seit 1976 betreibt er mit seiner Frau Maria das Photoatelier Kromar. Sein bevorzugtes Betätigungsfeld ist die Schwarz-Weiß-Fotografie, insbesondere die Porträtaufnahme. Entwicklung, Vergrößerung und Druck erfolgen ausschließlich in handwerklichem Verfahren und unter Anwendung der Fine-Art-Technik, die im Kunstdruck höchste Qualität gewährleistet. Claudio Covi hat seine Portraits auf mehreren Einzelausstellungen gezeigt, seine fotografischen Arbeiten wurden auch in Fachzeitschriften rezensiert.