„Kunterbunte Malerwerkstatt“ auf Schloss Bruck
Sonntag, 11. September um 14:00 Uhr
Schloss Bruck

Ein langer und intensiver Sommer mit  bezaubernden und mitreißenden Konzerten, Lesungen, Sonderführungen und Vernissagen, aber auch Spiel und Spaß, künstlerischer Neugierde oder gruselnden Nächten für Kinder geht zu Ende. Mit der „kunterbunten Malerwerkstatt“ beschließen die jüngsten Besucher der mittelalterlichen Burg das Ferienprogramm der Saison 2016. Einmal noch können die großen und kleinen KünstlerInnen ihrer Phantasie freien Lauf lassen, große Kunst bewundern und selbst noch größere Kunstwerke schaffen – der letzte Familiensonntag des Sommers beginnt am 11. September um 14:00 Uhr.