Land der Berge „Durch Osttirols Berge mit Marlies Raich“
Mittwoch, 05. August um 21:05 Uhr
Weitere Termine
  • 06.08.2020 um 09:00 Uhr
  • 08.08.2020 um 19:25 Uhr

„Land der Berge“-Präsentatorin Marlies Raich ist dieses Mal unterwegs in den Osttiroler Bergen. Viermal gewann die ehemalige Slalomkönigin auf dem Lienzer Schlossberg ein Slalom Weltcuprennen. Auch das letzte Weltcuprennen ihrer unvergleichlichen Skikarriere und somit ihren 37. Weltcupsieg, gewann Marlies Raich hier am Hochstein in Lienz. Diesen Hang nun mit dem Mountainbike zu bezwingen, weckt natürlich viele Emotionen in ihr. Die mystische Galitzenklamm, das beschauliche Villgratental und ein Gipfel mitten in den Lienzer Dolomiten – das sind nur ein paar der Schauplätze, die Marlies Raich besucht. Faszinierende Einblicke in die Urgewalt der Gletscherwelt am Fuße des Großglockners und atemberaubende Landschaftsaufnahmen runden dieses „Land der Berge“ ab. (Doku 2020)

ORF III: Doku „Land der Berge: Durch Osttirols Berge mit Marlies Raich“
Mittwoch, 5. August 2020, 21.05 Uhr
Donnerstag, 6. August 2020, 09.00 Uhr
Freitag, 8. August 2020, 19.25 Uhr

Umgeben von einigen der höchsten Berge Österreichs (im Bild auf dem Weg zum Großglockner) und den imposanten Lienzer Dolomiten ist „Land der Berge“-Präsentatorin Marlies Raich unterwegs auf einer facettenreichen Tour durch die Bergwelt Osttirols. Dabei trifft sie immer wieder spannenden Menschen und Persönlichkeiten. Foto: ORF/Anton Silberberger