Lesung aus den Werken von Josef Pedarnig
Donnerstag, 22. November um 19:00 Uhr
Raiffeisen Landesbank Lienz

Weil Josef Pedarnig einen Ausgleich zu seiner veterinärmedizinischen Tätigkeit suchte, begann er, Gedichte zu schreiben. So entstand im Laufe von zwanzig Jahren dann auch sein erster Prosaband „Flusslandschaften“. Danach folgten fünf Theaterstücke und auch ein von Stefan Hackl vertontes Hörspiel. Auch für die „Lienzer Wandzeitung“, ein Autorenkollektiv, war Pedarnig zusammen mit Uwe Ladstädter und Ossi Blassnig viele Jahrzehnte lang umtriebig.

In der Raiffeisen Landesbank Lienz liest seine Frau Inge Pedarnig aus den Werken ihres Mannes.