Lesung „Autolyse Wien | Wilde Jagd“ mit Michael Hedwig in Eferding
Samstag, 11. November um 20:00 Uhr
KUBA-Kulturbahnhof, 4070 Eferding, Bahnhofstraße 43

AUTOLYSE WIEN | WILDE JAGD – Eine Lesung der besonderen Art
Karin Peschka, Text | Rudolf Jungwirth, Klang | Michael Hedwig, Bild

Im ersten Teil des Programms liest Karin Peschka aus „Autolyse Wien. Erzählungen vom Ende.“ Das Buch ist im August 2017 bei Otto Müller, Salzburg, erschienen und schaffte es auf die Longlist des Österreichischen Buchpreises. Im zweiten Teil interpretieren Karin Peschka, Rudolf Jungwirth und Michael Hedwig „Die wilde Jagd“ – textlich, musikalisch und mit Bildprojektionen. Nach „Verbindungen: Bild – Klang – Text“ (2016) handelt es sich hier um die zweite gemeinsame Arbeit – und um eine Uraufführung.