Lesung: Matthias Niedertscheider präsentiert sein Erstlingswerk „CEREGOR, Pfade der Ungewissheit“
Samstag, 25. November um 18:45 Uhr
BG/BRG Lienz, Aula, Eingang Maximilianstraße/Sportplatz

„Es ist wahnsinnig schön, meinen ersten Roman nach so langer Zeit und intensiver Arbeit endlich in den Händen halten zu dürfen“, freut sich der junge Osttiroler Autor Matthias Niedertscheider über sein Erstlingswerk „CEREGOR, Pfade der Ungewissheit“.

Vier Jahre hat er an diesem High-Fantasy Roman für Jugendliche und junge Erwachsene gearbeitet. Am Samstag, 25. November 2017, präsentiert Matthias Niedertscheider um 18.45 Uhr den Roman der Öffentlichkeit und lädt um 18.45 Uhr zur Lesung ein.

Matthias Niedertscheider maturierte 2016 im BG/BRG Lienz, arbeitet als KFZ-Mechaniker und lebt gemeinsam mit seinem Bruder in Thurn.