Lesung mit Oswald Blassnig in der Bücherei Debant
Mittwoch, 21. November um 19:00 Uhr

Oswald Blassnig, ein gebürtiger Lienzer, der vor kurzem seinen 70. Geburtstag gefeiert hat, ist schon lange kein Unbekannter mehr in der heimischen Kulturszene. Sowohl in Osttirol als auch über die Landesgrenzen hinaus ist er als „Multitalent“ bekannt. Ob als Schriftsteller, Maler oder Musiker, alle seine Talente und Fähigkeiten machen ihn zu einem besonderen Künstler unserer Zeit.

Das neueste seiner Werke „Mit Verlaub, Herr O!“ wurde im Dezember 2017 präsentiert, Dolomitenstadt hat darüber berichtet.  Sei es in seinen Büchern,  Kurzgeschichten oder Gedichten,  Oswald Blassnigs tiefgründiger Geist und Humor ziehen sich wie ein roter Faden durch seine Werke. Seine Lebensfreude und positive Einstellung zu allem was kommt, zeichnen ihn nicht nur als Autor, sondern auch als Menschen aus. Seine Interpretationen sind stets lebendig und springen auf die Leser und Zuhörer seiner Lesungen über.

Am Mittwoch, 21. November 2018 wird Oswald Blassnig ab 19.00 Uhr in der Bücherei Debant für einen „unterhaltsamen Abend mit Lesung“ sorgen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, einen facettenreichen Abend zu erleben, der die Besucher sowohl zum Schmunzeln aber auch zum Nachdenken bringen sollte.

Oswald Blassnig. Foto: Dolomitenstadt/Ebner