Lichtbildervortrag „Georgien – Ein Land der Gegensätze“ in Matrei
Montag, 23. Oktober um 20:00 Uhr
Pfarrsaal Matrei

Einzigartige Baudenkmäler, grandiose Landschaften und gastfreundliche Menschen machen Georgien zu einem besonderen Land. Es referiert Helmuth Mühlbacher aus Münster.

Das Kath. Bildungswerk Matrei und das Bildungshaus Osttirol laden herzlich ein. Freiwillige Spenden erbeten.