Lienz: Der Theaterwagen Porcia zeigt die Komödie „Dame Kobold“
Donnerstag, 09. Juli um 18:00 Uhr
BORG Areal Lienz, Kärntner Straße 8
Mehr Infos

Der Theaterwagen Porcia, der als fahrender Kasten unterwegs zu besonderen Spielstätten ist, wird auch in Lienz Station machen. Der ursprünglich geplante Termin Anfang Juni musste wegen der Covid-Pandemie abgesagt werden. Nun kann das Ensemble Porcia doch noch nach Lienz kommen – der Theaterwagen öffnet sich am Donnerstag, 9. Juli, um 18.00 Uhr auf dem BORG-Areal bei der Stadtmauer.  Der Eintritt ist frei! Achtung, die Sitzplätze sind begrenzt! Da Menschen-Ansammlungen zu vermeiden sind, wird kein zusätzliches stehendes Publikum als Zaungäste erlaubt werden.

Was gibt es zu erleben? Die Komödie „Dame Kobold“ von Pedro Calderón de la Barca, ins Deutsche übertragen von H.C. Artmann. Wagenfassung: Angelica Ladurner. Ensemble: Klemens Dellacher und Clara Diemling (die beiden Darsteller haben Osttiroler Wurzeln), Beate Gramer, Gregor Kronthaler, Stefan Moser.

Hier einige Bilder von den Proben, auf denen die Osttiroler Akteure auch zu sehen sind. (Probenfotos: Marco Riebler)

Worum geht’s? Zu erleben ist die Geschichte eines weisen Narren und zwei geisterhaft schöne Liebesgeschichten, die dem Publikum zeigen, dass, wenn wir den richtigen Dreh gefunden haben, das Leben unheimlich spannend, überraschend und beglückend sein kann.

Bei Regen übersiedelt die Aufführung in die Spitalskirche!