Livestream: Verein OKOS „Galakonzert mit Preisverleihung“
Freitag, 25. Juni um 19:30 Uhr
Iselsberg
Veranstalter
Verein OKOS
Mehr Infos

Am Freitag, 25. Juni 2021, 19.30 Uhr lädt der Verein OKOS (Förderverein für musisch begabte Menschen in Oberkärnten und Osttirol) zum Galakonzert in den Gemeindesaal Iselsberg ein.

Fünf junge Solisten und Ensembles stellen ihr musikalisches Talent unter Beweis und erhalten nach ihrem Auftritt einen Förderpreis. Heimische Firmen und Institutionen ermöglichen diese Aktion durch ihre finanzielle und materielle Unterstützung.

Programm: Das Mölltaler Posaunenensemble „Ein feiner Zug“ eröffnet den Konzertabend mit festlichen Klängen. Anschließend stellt sich Helmut Niederwieser aus Assling als Solist und Komponist auf der Steirischen Harmonika vor. Auch ein Gesangsduo wird an diesem Abend zu hören sein, nämlich die Schwestern Viola und Natalie Hasslacher aus Lienz. Die Preisträgerin aus dem Drautal ist die Saxophonistin Ramona Angerer. Sie wird bei ihrem Auftritt von Mag. Gernot Kacetl am Klavier begleitet. Den Abschluss bildet die Volksmusikgruppe „Die tamischen Weiber und ..“ mit Musikant/-innen aus Dölsach und dem oberen Mölltal. Durch den abwechslungsreichen Konzertabend führt Erich Pitterl.

Die Sitzplätze im Saal sind zwar schon vergeben, trotzdem können alle Interessierten das Konzert mitverfolgen. Unter www.facebook.com/Okos-100330708945388 wird es nämlich per Livestream übertragen.

Das Mölltaler Posaunen-Ensemble „Ein feiner Zug“ steht unter der Leitung von Peter Vierbach (vorne Mitte).