Mahler Revisited: Das erste Mahler-Originalklangfestival
Freitag, 11. September um 20:00 Uhr
Euregio Kulturzentrum Toblach, Dolomitenstraße 41
Weitere Termine
  • 12.09.2020 um 18:00 Uhr
  • 13.09.2020 um 11:00 Uhr

Mit dem Grandhôtel Orchestra Toblach eintauchen in Gustav Mahlers Welt. Klein und fein. Es braucht nur wenig Worte, um „Music at the Grand Hotel 2020” zu beschreiben. Die ausgewählte Konzertreihe im Euregio Kulturzentrum Toblach ist in Zeiten wie diesen die Alternative zum traditionellen Sommerprogramm. Seit Ende August sorgen die Gustav Mahler Musikwochen und die Festspiele Südtirol für besondere Momente, nun geht es weiter mit dem Grandhôtel Orchestra Toblach. Die große Premiere des mit Spannung erwarteten Grandhôtel Orchestra Toblach, wurde auf 2021 verschoben. Von 11. bis 13. September 2020 gibt es jedoch eine interessante Kostprobe, die Stimmführer und Studenten mit dem künstlerischen Leiter Philipp von Steinaecker und dem Musikhistoriker Clive Brown erarbeiten und an drei aufeinander folgenden Tagen im Mahler-Saal präsentieren werden.

„Mahler Revisited: Das erste Mahler-Originalklangfestival“:

Freitag, 11. September 2020
20.00 Uhr, Toblach, Gustav-Mahler-Saal
Mahlers Jugend
Felix Mendelssohn: Streichquartett op. 44 Nr. 2: I. Allegro assai appassionato
Johannes Brahms: Streichquartett op. 51 Nr. 2: II. Andante moderato
Johann Sebastian Bach / Ferdinand David: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 BWV 1049
Gustav Mahler: Klavierquartett
Johannes Brahms: Erste Serenade op. 11 (Urfassung)

Samstag, 12. September 2020
18.00 Uhr, Toblach, Gustav-Mahler-Saal
Zwischen Welten – Arnold Rosé und sein Quartett
Arnold Schönberg: Verklärte Nacht op. 4
Johannes Brahms: Klarinettenquintett op. 115

Sonntag, 13. September 2020
11.00 Uhr, Toblach, Gustav-Mahler-Saal
Zeitgenosse der Zukunft
Leos Janàček: Streichquartett Nr. 2 Intime Brief
Franz Schreker: Der Wind
Leos Janàček: Bläsersextett Mlàdi (Jugend)
Anton Webern: Fünf Sätze für Streichquartett

Informationen und Tickets: Euregio Kulturzentrum Toblach, www.kulturzentrum-toblach.eu, +39 0474 976151