Manu Delago – Recycling Tour 2020: Konzert in Lienz
Samstag, 30. Mai um 20:00 Uhr
Spitalskirche Lienz
Mehr Infos

Manu Delago bereiste in den letzten Jahren über 50 Länder mit seiner eigenen Band als auch mit internationalen MusikerInnen und Ensembles wie Björk, Anoushka Shankar, Ólafur Arnalds oder als Solist mit dem London Symphony Orchestra. Die vielen Reisen in der Luft und in Bussen haben Manu Delago angeregt, einen umweltfreundlichen Gegenpol bezüglich Konzerttourneen zu entwickeln.

Für 2020 hat er sich daher zum Ziel gesetzt, einen ganzen Monat lang eine Konzerttournee durch Österreich zu unternehmen und dabei möglichst viele ökologisch nachhaltige Aspekte einfließen zu lassen. Ein Kernpunkt dieses Unterfangens ist, die gesamte Strecke von allen Mitreisenden per Fahrrad zu bewältigen. Das benötigte Equipment für die Live-Performance wird auf Anhängern transportiert. So soll auf der gesamten Strecke jeglicher CO2-Ausstoß vermieden werden und dabei sogar noch Strom gewonnen werden. Sofern das Wetter mitspielt, wird das Elektronik- und Licht-Equipment der Band mit Solarstrom bzw. dadurch geladene Akkus betrieben. Zusätzlich können Kleingeräte wie Mobiltelefone direkt durch Pedal-Power am Fahrrad aufgeladen werden.

Auf seiner „ReCycling Tour“ macht das multi-instrumentale Ensemble am Samstag, 30. Mai 2020 auch in Lienz für ein Konzert Station und sorgt um 20.00 Uhr in der Spitalskirche für sphärische Klangschönheiten.

Das Publikum wird gebeten, klimaschonend zu den Konzerten an- und abzureisen und auf Autos zu verzichten. Wenn die Strecke nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich ist, sollten öffentliche Verkehrsmittel in Betracht gezogen werden.

Karten für das Konzert sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg erhältlich. Nähere Infos und Reservierung unter: 04852/600-519 und www.stadtkultur.at