„Mark Geary“ & „Maigeborn Solo“ in Lienz
Freitag, 21. Juni um 19:30 Uhr
Genusswerk, Südtiroler Platz 7

Der irische Singer-Songwriter Mark Geary ist ein wunderbarer Musiker, gewitzter Geschichtenerzähler und charmanter Unterhalter! Er kommt auf seiner Dandelion Tour auch nach Lienz ins Genusswerk und wird von Maigeborn supportet. Gemeinsam mit dem Lienzer Kulturverein Freiraum Dialog ist diese Veranstaltung möglich geworden!


Der aus Dublin stammende Mark Geary ist ein Vollblutmusiker und Geschichtenerzähler der Extraklasse! Mit irischem Schalk und Charme ist er auf internationalen Bühnen zu Hause und gilt durch seine ehrlich unverfälschten Art als ein Garant für ein besonderes Live-Erlebnis. Mit 19 Jahren kaufte er sich ein one-way-ticket nach New York wo er für 20 Jahre lebte und sich seine Sporen als Musiker verdiente. Er spielte unter anderem im legendären Sin-é cafe mit aufkommenden Musikern wie Jeff Barkley. Neben seinen sieben veröffentlichten Alben und Beiträgen für Filmmusik, gilt seine Leidenschaft zweifellos immer noch den Live-Auftritten, durch die er sich besonders auszeichnet. Während seiner langjährigen Tourneetätigkeit trat er schon im Programm mit so unterschiedlichen Musikern wie Joe Strummer, Elvis Costello, The Pretenders, Coldplay, The Frames und The Swell Season auf. In den letzten Jahren war er zudem mehrmals auf Tournee durch die Schweiz mit der „Songs from Ireland: Old and New“-Show. Wer Mark Geary live erlebt, wird von seiner energievollen, aber unaufdringlichen Performance und seiner Authentizität sofort in den Bann gezogen. Sein natürlicher Humor und sein feines Gespür für den Moment verleihen seinen Konzerten eine Einzigartigkeit, welche die Besucher mit dem Gefühl zurücklässt, dass sie gerade etwas sehr Besonderes erlebt haben.

Schnapp dir deine Gitarre und singe über Themen die dir wichtig sind so wie dir der Schnabel gewachsen ist! So einfach ist das Konzept von Maigeborn, dem musikalische Projekt des Osttiroler Singer-Songwriters Bernhard Seiwald. Ohne Zeigefinger und Tränendrüse berührt er auf eine unaufdringliche Art und Weise. Hier finden eingängige Nummern mit sinnvollen Texten zusammen. Da ist man schnell „daham“! Musikalisch bewegt sich Maigeborn je nach Besetzung vom Singer-Songwriter Stil bis zu Pop und Rock. Aber egal ob Bernhard Seiwald als Maigeborn-Solo oder im Trio auftritt, ein roter Faden zieht sich durch – authentische Lieder und eine markante Stimme die das Publikum durch die Stimmungswelten von Maigeborn führen!