Mini Med Vortrag „Dr. Günther Neumayr – Muskelrheuma: Was steckt dahinter? Was kann man tun?“
Mittwoch, 29. Mai um 19:00 Uhr
Kolpingsaal Lienz, Adolf Purtscher-Straße 6

„Rheuma ist eine entzündliche Gelenkserkrankung älterer Menschen!“ Diese landläufige Meinung ist so gefestigt wie falsch. Ganz abgesehen davon, dass auch junge Menschen, sogar Kleinkinder an Rheuma erkranken können, müssen bei Rheumatikern nicht immer die Gelenke oder die Wirbelsäule – also harte Strukturen – betroffen sein, sondern eben auch weiche wie Sehnen, Bänder oder Muskeln (Weichteilrheumatismus). Rheuma ist ein Sammelbegriff für viele verschiedene Krankheiten. Fast 400 unterschiedliche rheumatische Erkrankungen sind beschrieben und gerade zu Beginn der Beschwerden kann die richtige Einordnung der Symptome, eine präzise Diagnose und eine damit verbundene gezielte Therapie schwierig sein.

Mehr im Vortrag von Dr. Günther Neumayr am Mittwoch, 29. Mai 2019, um 19.00 Uhr im Kolpingsaal Lienz, Adolf Purtscher-Straße 6. Die Veranstaltung ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich.