Mit Klaus Messner auf Spurensuche durch die Bibel
Sonntag, 27. Oktober um 10:00 Uhr
Lienz
Veranstalter
Jehovas Zeugen

Wenn Probleme und Sorgen überhand nehmen, zweifeln viele daran, dass sich Gott für die Menschheit interessiert. Wenn selbst menschliche Hilfe ausbleibt, warum sollte man dann Hilfe von Gott erwarten? Gastdozent Klaus Messner begibt sich in seinem Vortrag „Interessiert sich Gott für mich persönlich?“ auf Spurensuche durch die Bibel. Welche Beweise gibt es für Gottes persönliches Interesse an den Menschen? Und kann man sich Gott nahe fühlen?

Jeder ist zu dem 30-minütigen Gastvortrag eingeladen, der am Sonntag, 27. Oktober 2019, um 10.00 Uhr im Königreichssaal (Kirchengebäude) von Jehovas Zeugen in Lienz (Schillerstraße 22) stattfindet. Der Eintritt ist frei. Es gibt keine Kollekte.