„Miteinander ohne Grenzen“: Rotkreuz-Bezirksstelle Lienz öffnet ihre Türen für Asylwerber-Familien
Freitag, 28. Oktober um 15:00 Uhr
Rotkreuz-Bezirksstelle Lienz, Emanuel von Hibler-Str. 3a
Veranstalter
Rotes Kreuz Osttirol
Mehr Infos
www.roteskreuz-osttirol.at oder 04852 62321

Damit Integration und ein gutes Zusammenleben gelingt, braucht es Grundregeln und Prinzipien auf beiden Seiten. Das Rote Kreuz Osttirol möchte sich schrittweise darauf einlassen und öffnet ihre Türen für Asylwerber-Familien zum gegenseitigen Austausch. Am Nachmittag wird gemeinsam gebacken und bei Kaffee und Kuchen geplaudert.  Teams des Roten Kreuz möchten ihre Aufgabenreiche und  die damit verbundenen Werte, bestimmte Prinzipien und Regeln vorstellen und sich mit den geladenen Gästen und ihrer Kultur auseinandersetzen.

An der Gestaltung des Miteinander-ohne-Grenzen-Nachmittags sind Teams aus der Besuchsdienstgruppe Lienz, der Jugendgruppen Lienz/Sillian/Matrei, der Ortsgruppe Lienz und der Sozialbegleitung. Das Rote Kreuz Osttirol möchte mit dieser Aktion ein Signal setzen, damit Integration gelingen möge und ein Zusammenleben im Bezirk auch für Menschen aus anderen Kulturen leichter möglich ist.