Mölltaler Geschichten Festival 2019: Lesung in Flattach
Freitag, 06. September um 19:30 Uhr
Kulturhaus Flattach
Veranstalter
Initiative ProMÖLLTAL

Von 6. September bis 4. Oktober 2019 steht das  Oberkärntner Mölltal zum vierten Mal ganz im Zeichen der Kurzgeschichten. Auch heuer gibt es wieder einen Kurzgeschichtenwettbewerb zum Thema „Gegenwind, in seinen vielen Bedeutungen“. Die AutorInnen stellen ihre Werke in vier verschiedenen Lesungen vor und werden mit etwas Glück am Ende des Festivals mit der Mölltaler SchreibAder ausgezeichnet.

Geschichten 1 – 7

  • „Gegen den Wind oder wie hält man einen Moment fest? – Corina Lerchbaumer
  • „Paula!“ – Helmut Loinger
  • „Das verlorene Kind“ – Heike Neumann
  • „Loise“ – Martina Lederer
  • „Dumma Bua“ – Gerhard Benigni
  • „Bauchgefühl“ – Rosa Amon
  • „… und geht“ – Beate Rola