NAGO-Exkursion: Oliver Stöhr „Libellenkundliche Kartierungsexkursion“

Ergänzend zum Vortrag von Oliver Stöhr am 1. Juni findet am Samstag, 30. Juli eine halbtägige Libellen-Exkursion zu ausgewählten Gewässern um Lienz statt. Voraussichtlich am Programm stehen die Teiche bei Schloss Bruck und der Alte See (Tristacher See). Die Vorkommensdaten der angetroffenen Libellen werden über ein Online-Tool erfasst und in den Datenbestand für das Projekt „Libellen in Osttirol“ eingespeist. Erkennungsmerkmale sowie interessante ökologische und biologische Aspekte zu den gesichteten Libellen werden im Feld besprochen.

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Parkplatz Schloss Bruck/Osttirodler (an der Isel), von dort Abfahrt mit Privat-Pkws und Bildung von Fahrtgemeinschaften

Dauer: bis ca. 14.00 Uhr

Empfohlene Ausrüstung: festes Schuhwerk, Bestimmungsbuch, Fotoapparat, Fernglas, Lupe, Proviant, Sonnenschutz.

Achtung: Diese Exkursion findet nur bei einer warmen, sonnigen und möglichst windstillen Witterung statt, da sonst mit keiner Libellenaktivität zu rechnen ist. Eine witterungsbedingte Absage erfolgt ca. 1-2 Tage vorher auf der NAGO-Website.