NAGO: Vogelkundliche Exkursion zum Tassenbacher Speicher
Sonntag, 07. Mai um 06:30 Uhr
Tassenbacher Speicher, Parkplatz bei Sportanlage (nach Bahnübergang links)
Veranstalter
NAGO
Der Zwergtaucher (Tachybaptus ruficollis) ist am Tassenbacher Speicher regelmäßig zu sehen. Foto: Oliver Stöhr

Leitung: Christian Ragger und Gustav Hofmann

Heuer führt die halbtägige ornithologische Exkursion zum Tassenbacher Speicher. Es gibt am Rundweg um den Speicher die Möglichkeit, verschiedene Vogelarten hautnah zu beobachten. Als eines der wenigen größeren Stillgewässer in Osttirol ist der Tassenbacher Speicher mit den angrenzenden Schilf- und Auwaldflächen sowie Feuchtwiesen vogelkundlich besonders interessant. Unter anderem sind folgende Arten zu erwarten: Zwergtaucher, Reiherente, Teichhuhn, Neuntöter, Braunkehlchen, Sumpfrohrsänger und hoffentlich viele andere mehr. Nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ startet die Exkursion bereits um 06:30 Uhr, damit wir die Vögel auch anhand ihres Gesangs erkennen und bestimmen können. Die Exkursion findet im Rahmen des Austrian Bird Race statt.

Treffpunkt: Tassenbacher Speicher, Parkplatz bei Sportanlage (nach Bahnübergang links)

Alternativtreffpunkt für die Bildung von Fahrgemeinschaften: 06:00 Uhr beim Parkplatz Dolomitenstadion Lienz

Dauer: bis ca. 11:00 Uhr

Empfohlene Ausrüstung: gutes Schuhwerk, Fernglas, Bestimmungsbuch, ev. Proviant.


Die Vogel- und Pflanzenwelt am Tassenbacher Speicher waren bereits Thema im DOLOMITENSTADT-Magazin. Hier lesen.