NAGO-Vortrag von Herbert Angerer: „Von da Liab zu die Berg“ – Puez Geisler
Mittwoch, 06. April um 19:30 Uhr
Stadtbücherei Lienz, Egger-Lienz-Platz 2, Vortragsraum (Zutritt über den Innenhof)
Veranstalter
Naturkundliche Arbeitsgemeinschaft Osttirol (NAGO)

Mit der Kreidezeit endete in unserem Gebiet die Herrschaft des Meeres. Die Ablagerungen des „alten Meeres“ sind vor allem in den Dolomit- und Kalkgesteinen der Ost- und Südtiroler Dolomiten in vielerlei geologischen Variationen zu finden. Die eindrucksvollen Dolomit- und Kalklandschaften des Alta Badia und des Grödentales inmitten des „latinischen Herzen“ der Alpen zeichnen sich durch eine bizarre Formenvielfalt aus und sind nicht zuletzt auch wegen ihrer reichhaltigen Ausstattung an seltenen Pflanzenarten von besonderem naturschutzfachlichem Interesse.

NAGO-Mitarbeiter Herbert Angerer stellt in seinem Vortrag am Mittwoch, 6. April 2016, 19.30 Uhr in der Bücherei Lienz das Naturparkgebiet „Puez Geisler“, eine Region zwischen dem Val Badia (Gadertal) und dem Grödental in Südtirol, in Bildern vor. Der Fokus soll dabei nicht auf die botanischen Besonderheiten der Region gerichtet sein, sondern in einem medial aufbereiteten Bilderbogen die raue Schönheit dieser Landschaft „fühlbar“ machen.