Öffentliches Garnisonsschießen 2021 in der Lavanter Forcha
Freitag, 17. September um 13:00 Uhr
Lavant
Veranstalter
Kommando Hochgebirgsjägerbataillon 24
Mehr Infos

Öffentliches Garnisonsschießen 2021 mit Partnerschaftsschießen und Schützentrophy auf dem Schießplatz Lavanter Forcha am Freitag, 17. September 2021, von 13.00 bis 19.00 Uhr.

Heuer bestreitet das Kommando des Hochgebirgsjägerbataillons 24 das Partnerschaftsschießen und die traditionelle Schützentrophy des Schützenviertels Osttirol im Rahmen des Garnisonsschießens gemeinsam mit der interessierten Öffentlichkeit. Während an der Wettkampfanlage der Schießbewerb ausgetragen wird, findet an der Schulschießanlage das vierteljährliche Schießen des Heeressportvereines (HSV) statt – eine Gelegenheit, unter kompetenter Anleitung die persönliche Schießfertigkeit zu trainieren bzw. zu verbessern. Als Alternative zum Schießen mit Handfeuerwaffen lädt der HSV Bogensport zum Kennenlernen der vielfältigen Möglichkeiten, mit Pfeil und Bogen umzugehen, ein.

Die Veranstaltung findet unter strenger Einhaltung der aktuell gültigen COVID-19 Bestimmungen statt.